Willkommen zu der
freien Klausaktion Romanshorn

Im Jahre 1956 wurde der Verein gegründet. Konfessionsneutral wird das klausen in Romanshorn und der Umgebung gelebt. Die Romanshorner Bevölkerung schätzt dies sehr.

Die Klausaktion 2021 wird unter Berücksichtigung der 3G-Regeln durchgeführt.
Bei zusätzlicher Maskenpflicht findet diese jedoch nicht statt.

Der Verein bezweckt

in erster Linie die Aufrechterhaltung eines schönen alten Brauches aus der Nikolauslegende von Mira. 
Die einheitliche kostenlosen Besuche und Beschenkung folgender Institutionen: 

Kinderheime

Sprachheilschule

Familienbesuche

Heilpädagogischen Hilfsschulen

Schulen und Kindergärten etc.

Patienten des Pflegeheims

Insassen von Altersheime und Alterssiedlungen

Zudem besuchen wir unseren älteren Mitbewohnerinnen und Mitbewohner welche älter als 80 Jahre sind kostenlos zu Hause. Unser Besuch wird schriftlich angekündigt. Sollten Sie keine Ankündigung erhalten und wünschen Sie einen Besuch, so melden Sie sich doch bei uns. (Mail: info@klausaktion.ch)

Organisation sowie Durchführung der Straßenverteilung (Klauseinzug) Besuche der Vereinigung gegen Bezahlung betreffen , Firmen, Vereine, Restaurants und Gesellschaften.